Deutsch | English
Kontakt | Impressum | Suche

EXPO 2010









Narcotrend-Ausbildungszentrum in Shanghai

Am 29.03.2010 wurde das Narcotrend-Ausbildungszentrum für Asien im Ruijin-Hospital
feierlich eröffnet.
Das Ruijin-Hospital in Shanghai ist als offizielles EXPO-Krankenhaus anerkannt.



Teilnehmer aus Wissenschaft und Politik




12.07.2010: Besuch des Regionspräsidenten Hauke Jagau im Ruijin-Hospital





Begrüßung des Regionspräsidenten Hauke
Jagau durch Prof. Buwei Yu, den Präsidenten
der Chinesischen Anästhesiegesellschaft.

 











Regionspräsident Jagau im OP (rechts)




Begrüßung von Regionspräsident Jagau durch den Direktor des Ruijin-Hospitals Hu Weiguo und den Vizepräsidenten Dr. I-Chun Hu

 

 

 

Thema „EXPO 2000 – Ten Years Later“, 09. bis 11. Juli 2010

Im Rahmen der Präsentation des Landes Niedersachsen war die Landeshauptstadt Hannover mit dem Thema „EXPO 2000 – Ten Years Later“ vertreten. Das Weltweite EXPO-Projekt „Narkose nach Maß“ (Narcotrend) wurde am 10. und 11. Juli in der „Urban Best Practice Area“ vorgestellt.

Die Eröffnungsfeier fand am 09. Juli im Deutschen Pavillon statt. Zu den Anwesenden zählten der Niedersächsische Ministerpräsident David McAllister, der Regionspräsident Hauke Jagau und der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover Stephan Weil.



Der Niedersächsische Ministerpräsident David McAllister trägt sich in das Gästebuch des Deutschen Pavillons ein.




Professor Buwei Yu, Präsident der Chinesischen Anästhesiegesellschaft, und der niedersächsische Ministerpräsident David McAllister




Der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover, Stephan Weil, bei der Begrüßung der Kongressteilnehmer in der „Urban Best Practice Area“



Paul-Burkard Schneider von der Landeshauptstadt Hannover bei der Moderation des Narcotrend-Beitrags




Regionspräsident Hauke Jagau im Interview mit einer Journalistin der Presseagentur Xinhua der VR China im Ruijin-Hospital. In der Bildmitte: Prof. Buwei Yu.

Copyright © 2017 PD Dr. Dr. Arthur Schultz | Realiserung: bw